Aktuelles: Gemeinde Langenenslingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Unsere Gemeinde

Hauptbereich

Aktuelle Informationen zum Coronavirus und die damit verbundenen Auswirkungen innerhalb der Gemeinde Langenenslingen

Autor: Philipp Huchler
Artikel vom 13.03.2020


Gemeindliche Einrichtung seit 15.06.2020 wieder geöffnet

Nachdem die gemeindlichen Liegenschaften, wie z. B. die Turn- und Festhallen, Gemeindesäle aber auch Vereinslokale aufgrund der Corona-Pandemie gesperrt waren, erfolgte nun zum 15.06.2020 wieder eine Öffnung dieser Einrichtungen. Mit den von der Landesregierung beschlossenen Verordnungen ist es nun wieder möglich, unter gewissen Auflagen Vereins- und Sportangebote aber auch private Feiern im kleinen Rahmen durchzuführen. Zwingende Voraussetzung für eine Nutzung der Gebäude ist es, dass die jeweils einschlägigen Verordnungen vollumfänglich eingehalten werden. Die Verordnungen enthalten je nach Art der Nutzung unterschiedliche Auflagen, etwa zu Personenobergrenzen, Dokumentationspflichten und Hygiene- und Abstandsregelungen. Diese Auflagen müssen von den Nutzern eigenverantwortlich umgesetzt werden. Die Gemeinde Langenenslingen übernimmt keine Haftung für Verstöße gegen die Corona-Verordnung. Ferner erfolgt die Öffnung vorbehaltlich etwaiger Änderungen der gesetzlichen Bestimmungen.  

Weitere Öffnung der gemeindlichen Kindergärten ab Juli

Nach der von der Politik beschlossenen Rückkehr zum Regelbetrieb unter Auflagen, werden die gemeindlichen Kindergärten ab Juli ihre Betreuung ausweiten und wieder alle Kinder zu den regulären Öffnungszeiten mit gewissen Einschränkungen betreuen. Im Kindergarten Langenenslingen findet vorerst keine Betreuung am Freitag statt und die Kinder des Kindergartens Andelfingen können bis auf Weiteres das Nachmittagsbetreuungsangebot im Kindergarten Langenenslingen nicht wahrnehmen. Hiervon abgesehen findet unter den vorgegebenen Hygiene- und Trennungsvorschriften wieder ein annähernd normaler Betrieb statt. Grundsätzlich können in Abstimmung mit den jeweiligen Leiterinnen zwischenzeitlich auch wieder neue Kinder in den Einrichtungen aufgenommen werden. 

Rathaus  geöffnet

Die Gemeindeverwaltung hat während der üblichen Öffnungszeiten für wichtige Angelegenheiten  geöffnet. Das Rathaus darf hierbei nur mit einem Mundschutz betreten werden. Personen mit Krankheitsanzeichen dürfen das Rathaus nicht betreten. Besucher sollten möglichst nur alleine und nicht in Gruppen in das Rathaus kommen. Außerdem sind die entsprechenden Abstandsregeln einzuhalten. Die Bürgerinnen und Bürger sollten nach wie vor prüfen, ob ihr Anliegen so wichtig ist, dass eine persönliche Anwesenheit auf dem Rathaus notwendig ist. Anliegen die auch telefonisch, schriftlich oder elektronisch erledigt werden können, sollen nach wie vor über diese Wege an die Gemeindeverwaltung gerichtet werden. 

 

Weitere Lockerungen beschlossen

Die Landesregierung hat ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus am 28.07.2020 geändert. 

Nachfolgend können Sie die konsolidierte Fassung der neuen Corona-Regelungen herunterladen:

Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung - CoronaVO)