Jünger-Haus: Gemeinde Langenenslingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Freizeit & Kultur

Hauptbereich

Jünger-Haus

Das Stauffenbergsche Forsthaus, ein Barockbau aus dem Jahr 1728, wurde seit 1951 von dem Schriftsteller Ernst Jünger (1895-1998) bis zu seinem Tod bewohnt. 1999 wurde das Haus für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Zu besichtigen sind die im ursprünglichen Zustand belassenen Wohn- und Arbeitsräume Ernst Jüngers einschließlich seiner Bibliothek und Käfersammlung sowie der zum Haus gehörende Garten. Dem Bruder Friedrich Georg Jünger (1898-1977) ist ein weiterer Raum gewidmet. Darüber hinaus wurde in dem Gebäude eine Ausstellung eingerichtet, die die Lebenswege beider Schriftsteller nachzeichnet.

Öffnungszeiten

  • Mittwoch bis Freitag
    09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Donnerstag und Freitag
    14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Sonntag
    13:30 Uhr bis 16:30 Uhr

sowie nach Vereinbarung.

An Feiertagen ist nicht geöffnet.